Search

SMART HOME: KOMFORT UND NACHHALTIGKEIT IM ALLTAG DANK INTELLIGENTER LÖSUNGEN

Auf der ganzen Welt verwandeln immer mehr Menschen Ihr Zuhause in ein Smart Home. 2020 besaßen 3,3 Millionen niederländische Haushalte ein oder mehrere Smart-Home-Produkte. Und diese Zahl steigt jedes Jahr. Dies liegt in den vielen Vorteilen begründet, die intelligentes Wohnen mit sich bringt. Aber wie beginnen Sie mit der Einrichtung eines Smart Home? Und welche smart Geräte helfen Ihnen am meisten? Wir erklären es Ihnen!

Was Sie auf dieser Seite lesen:

  1. Smart Home: Was ist das?
  2. Was sind die Vorteile eines Smart Home?
  3. Ein Smart Home einrichten: die ersten Schritte
  4. Beliebte Automatisierungen für Zuhause: Produkte, die zu einem smart Haushalt beitragen
  5. Der Mehrwert intelligenter Sonnenschutz

SMART HOME: WAS IST DAS?

Ein Smart Home ist ein Haushalt, in dem intelligente Geräte zum Einsatz kommen, die miteinander interagieren und zusammenarbeiten. Diese smart Geräte, auch „Domotics“ genannt, funktionieren automatisch und/oder können aus der Ferne gesteuert werden. Durch die Anbindung an eine Smart-Home-Plattform wie das HomeKit von Apple oder Google Assistant wird es möglich, Prozesse im Haus zu automatisieren und das ultimative Smart Home zu schaffen.

WAS SIND DIE VORTEILE EINES SMART HOME?

Ein Smart Home bietet viele Vorteile. Automatisierung und Fernbedienung sorgen nicht nur für Benutzerfreundlichkeit und Komfort im Alltag und zu Hause, sondern tragen auch dazu bei, Ihr Zuhause nachhaltiger zu gestalten. Mit anderen Worten: eine Win-Win-Situation. Wir fassen die wichtigsten Vorteile eines Smart Home zusammen:

EINFACHE BEDIENUNG: MEHR KOMFORT IN IHREM ZUHAUSE

Smart-Home-Produkte erleichtern Ihnen das Leben. Sie können alle Ihre Smart-Home-Geräte von einem Ort aus verwalten und sie automatisch miteinander, über eine App oder mit Ihrem Sprachassistenten zusammenarbeiten lassen. Auch wenn Sie nicht zu Hause sind, können Sie ganz einfach verschiedene Geräte im Haus fernsteuern. Sie wollen nach der Arbeit eine Pizza im Ofen zubereiten? Lecker! Lassen Sie Ihren smart Ofen vorheizen, während Sie nach Hause fahren, und schieben Sie Ihre Pizza direkt in den Ofen, wenn Sie daheim sind.

NACHHALTIG: WENIGER ENERGIEVERBRAUCH UND KOSTEN

Smart-Home-Produkte machen Ihr Zuhause energieeffizienter. Wenn Sie Ihre smart Geräte richtig nutzen, können Sie viel Energie sparen und Ihr Zuhause viel nachhaltiger gestalten. So sehen Sie beispielsweise mit smart Steckern genau, welche Geräte am meisten Energie verbrauchen. Sie können auch die Effizienz Ihres Zuhauses verbessern, indem Sie Geräte miteinander koppeln. Zum Beispiel Ihre Heizung und/oder Klimaanlage mit einem smart Thermostat, der immer zur richtigen Zeit eine angenehme Temperatur im Haus erzeugt.

SICHER: EINBRECHER ABSCHRECKEN

Smart-Home-Produkte machen Ihr Zuhause sicherer. Mit Bewegungsmeldern, Überwachungskameras, automatischen Türschlössern und anderen Sicherheitssystemen für die Heimautomatisierung sichern Sie Ihr Zuhause nicht nur optimal ab, sondern sorgen mit der Automatisierung auch für die Illusion, dass immer jemand zu Hause ist. Auch, wenn Sie im Urlaub sind. Mit dieser Vorkehrung schrecken Sie Einbrecher ab und können Diebstahl verhindern. Insbesondere intelligente Sonnenschutzen bieten hier einen Mehrwert. Mithilfe von Timern können Sie Ihre Jalousien beispielsweise morgens automatisch anheben und abends absenken. Schließen Sie auch Ihre intelligente Beleuchtung an und sorgen Sie dafür, dass nachts Licht in Ihrem Wohnzimmer brennt. So traut sich kein Einbrecher ins Haus.

EIN SMART HOME EINRICHTEN: DIE ERSTEN SCHRITTE

Für viele Menschen mag es schwierig klingen, aus ihrem Haushalt ein Smart Home zu machen. Aber das ist ein Irrglaube! Ein Smart Home zu starten, ist gar nicht schwierig. Auch ohne viel technisches Wissen können Sie ganz einfach die ersten Schritte in Richtung Smart Home gehen. Beginnen Sie zum Beispiel mit intelligenter Beleuchtung. Folgen Sie den Anweisungen und automatisieren Sie Ihre Lampen über eine App oder sogar über Ihren smart Assistenten. Gefällt es Ihnen? Dann holen Sie sich neue intelligente Geräte ins Haus. Zum Beispiel elektrische Rollos. Auch erfolgreich? Versuchen Sie dann, die beiden smart Produkte miteinander zu verknüpfen. Dies lässt sich über Ihre Home-App von Google oder die die HomeKit-App von Apple oft einfach umsetzen. Haben Sie es geschafft? Dann fügen Sie einige neue intelligente Geräte hinzu. Schritt für Schritt schaffen Sie das optimale Smart Home und damit ein benutzerfreundliches, nachhaltiges und sicheres Zuhause!

BELIEBTE HEIMAUTOMATISIERUNG: PRODUKTE, DIE ZUM SMART HAUSHALT BEITRAGEN

Wahrscheinlich fragen Sie sich, welche Produkte es als Smart-Home-Variante gibt. Das verstehen wir. Smart Home ist immer noch relativ neu und jedes Jahr kommen dutzende neue intelligente Geräte dazu. Nachstehend sind die beliebtesten Smart-Home-Geräte aufgeführt.

Intelligente Stecker: Stecker, die nicht-intelligente Geräte intelligent und fernsteuerbar machen. Intelligente Stecker geben Ihnen zudem einen besseren Einblick in den Energieverbrauch verschiedener Geräte.

Intelligente Leuchten: Lampen, die Sie mit Ihrer Smart-Home-Plattform verbinden (Google Assistant, Apple HomeKit, Amazon Alexa usw.) und somit automatisch und aus der Ferne über Ihre App oder per Sprachsteuerung bedienen können.

Intelligente Thermostate: Ein Thermostat, der mit der Heimautomatisierung kombiniert werden kann und Ihnen die automatische Steuerung von Heizung, Lüftung und Klimatisierung in Ihrem Zuhause ermöglicht.

Intelligente Sonnenschutz: Fernbedienbare Sonnenschutz, die sich in Ihr Smart-Home-System integrieren lässt und eine automatisches Hochfahren und Absenken ermöglicht.

Intelligenter Ofen: Ein Ofen, der aus der Ferne und über eine App gesteuert werden kann.

Intelligente Kaffeemaschine:Diese Kaffeemaschine lässt sich in Ihr Smart Home integrieren. Durch Fernbedienung oder Automatisierung schaltet sich Ihre Kaffeemaschine ein, wenn Sie in Ihrer Einfahrt ankommen. Oder Sie können eine Tasse Kaffee von der Couch aus zubereiten.

DER MEHRWERT INTELLIGENTER Sonnenschutz

Intelligente Sonnenschutz mag für Sie neu klingen. Das liegt vermutlich daran, dass sich diese Art der Sonnenschutz in einem enorm fortgeschrittenen Stadium befindet und daher in der Smart-Home-Welt noch relativ neu ist. Indem Sie Ihr Smart-Home-Portfolio um intelligente Rollos, Doppelrollos, Lamellenjalousien oder Wabenjalousien erweitern, können Sie Ihr Smart Home auf ein völlig neues Niveau heben. Neben der Fernsteuerung über eine App oder Sprachbefehl bietet vor allem die Automatisierung enorme Möglichkeiten. Sie können Ihre Jalousien jeden Tag morgens automatisch nach oben und abends nach unten fahren oder sie so einstellen, dass sie sich schließen, wenn die letzte Person das Haus verlässt. Sie können die elektrische Sonnenschutz sogar als Wecker verwenden, sodass Sie jeden Morgen angenehm vom Tageslicht geweckt werden, anstatt einen lästigen Wecker zu benutzen. Mit intelligenter Sonnenschutz in Ihrem Zuhause sorgen Sie für ultimativen Komfort, Privatsphäre, Sicherheit und Langlebigkeit.

Möchten Sie wissen, wie Sie Ihr Smart Home mit elektrischen Sonnenschutz aufwerten können? Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie über unsere Produkte auf dem Laufenden!

Kostenlose Stoffmuster kostenlose Muster